Zurück zur Fahrzeugübersicht

Audi e-tron 50.

Kategorie: E-Autos
Audi e-tron 50
Erfahrungsbericht von
Moritz
Nachricht senden
28.10.2020

Anschaffung

Ich hatte das Glück, das Fahrzeug eine Woche testen zu dürfen.

Kosten

2 von 5

Das Fahrzeug ist mit ca. 80.000€ schon in der Anschaffung ziemlich teuer.
Durch den hohen Verbrauch wird es leider auch beim Laden - vor allem an der Schnellladesäule - nicht wirklich billiger als einen Verbrenner zu unterhalten.

Reichweite & Laden

2 von 5

Die Reichweite des Fahrzeugs ist mit ca. 200 km leider sehr gering. Nach WLTP ist zwar eine deutlich höhere Reichweite angegeben, allerdings lassen die relativ kleinen Akkus, 50 - 55 nutzbaren kWh beim oben genannten Verbrauch über 25kWh/100km (normales Fahren) eben nicht mehr zu.
Ich vergebe jedoch trotzdem 2 Sterne, da der e-tron abhängig von Batterietemperatur eine Ladeleistung bis zu 150kW zulässt und der kleine Akku so auch nach 20 min Laden wieder ausreichend voll ist.
Ohne Industriesteckdose/Wallbox, mit der sich das Auto Zuhause in 5h vollladen lässt hätte ich jedoch ein Problem gehabt, da man bis zu 40h am Haushaltsstrom lädt (nur ~1,2kW)

Aus­stattung & Fahr­gefühl

4 von 5

Das Auto war zwar nur dünn bestückt mit Sonderausstattungen, allerdings hat man sich schon sehr wohl und sicher zwischen der ganzen Technik gefühlt - was nicht zuletzt an den modernen Fahrerassistenzsystemen lag.
Das aktuelle Audi Cockpit lässt keine Wünsche offen.

Gesamt­bewertung

3 von 5

Abgesehen vom Antriebsstrang ist der e-tron ein Oberklasse-Audi in dem viel Entwicklung steckt für die es sich lohnt Geld auf den Tisch zu legen.
Auf der anderen Seite kann ich zwar nachvollziehen wieso Konzerne ihre frühen E-Autos auf SUV-Basis bauen, allerdings erschließt sich mir das Konzept des schweren e-trons nicht wirklich. Der Akku lässt nur kleine Strecken zu und für diese Strecken würde ich wahrscheinlich auf ein kleineres Auto mit weniger Verbrauch und besseren Chancen auf einen Parkplatz zurück greifen.
Ich denke mit ihrer an "E-nnovatoren" gerichteten Werbung ist Audi dieser Sachverhalt aber auch bekannt und ich bin mir sicher das es nicht mehr lange dauern wird bis Elektrofahrzeuge auch für eine breitere Masse Sinn machen.

Bericht teilen

x Hilfreich

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?

Dann melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Jetzt anmelden

Du kannst die E-Mail jederzeit abbestellen.