Zurück zur Fahrzeugübersicht

Renault ZOE R110 Z.E. 40.

Kategorie: E-Autos
Renault ZOE R110 Z.E. 40
Erfahrungsbericht von
OnkelUwe
Nachricht senden
06.11.2020

Anschaffung

Ist schon mein zweiter Zoe. Habe mir diesen hier zugelegt kurz nachdem der Umweltbonus erhöht wurde und der ADAC ein Leasingangebot für Mitglieder hatte. Das Leasing-Angebot (und der erhöhte Umweltbonus) kam für mich genau zum richtigen Zeitpunkt weil ich ein paar Wochen vorher meine alte Zoe abgeben musste, daher habe ich gleich zugeschlagen ohne lange nachzudenken.

Kosten

4 von 5

Ich bezahle für das Leasing inkl. Batterie jetzt 140 Euro im Monat und habe 1600 Euro angezahlt. Das Leasing dauert 48 Monate. Ist für mich ein super Preis, zumal ich mit der ZOE auch immer super Erfahrungen gemacht habe. KfZ-Steuern zahlt man ja nicht, kommt also nur noch die Versicherung dazu, die bei mir aktuell 150 Euro im Jahr beträgt.

Reichweite & Laden

4 von 5

Mit dem 41 kWh Akku komme ich entspannt 270 km weit. Reicht in meinem Fall völlig aus. Ich nutze das Auto nur für innerstädtische Touren oder Landstraßen zur Arbeit. Bin jetzt in den letzten Monaten so rund 600 bis 700 km im Monat gefahren. Unterwegs lade ich eigentlich nie, da ich zuhause eine Wallbox habe. Der Zoe nimmt an meiner AC Wallbox dreiphasig 11 kW auf, d.h. der Akku ist praktisch nach vier Stunden wieder voll, wenn ervorher komplett leer war. Reicht für mich völlig, da ich ja eh nur nachts zuhause lade und dann jeden morgen in ein vollgeladenes Auto steige.

Aus­stattung & Fahr­gefühl

3 von 5

Habe mir den Zoe in der Life Austattungsvariante geholt, das ist die kleinste. Hat aber alles was man so braucht. z.B. Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer oder Android Auto serienmäßig. Ich habe auf die optionale CCS Schnellladefunktion verzichtet weil ich zu 99 % zuhause an der Wallbox lade. Hätte jetzt auch nichts dagegen wenn der CCS-Lader serienmäßig dabei wäre, so passt es aber auch für mich.

Insgesamt ist der Zoe natürlich kein Oberklasse-Fahrzeug, aber Renault hat meiner Meinung nach mit dem Facelift nochmal einen deutlichen Qualitätsschritt gemacht. Gerade der Innenraum gefällt mir jetzt richtig gut, nix mehr mit Plastikwüste.

Gesamt­bewertung

4 von 5

Für mich passt alles an dem Auto und dem Preis. Gerade das leasen war für mich ( habe meine erste Zoe auch geleast) der perfekte Einstieg in die E-Mobilität, weil die Kosten überschaubar bleiben.

Bericht teilen

x Hilfreich

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?

Dann melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Jetzt anmelden

Du kannst die E-Mail jederzeit abbestellen.