Zurück zur Übersicht

HAIBIKE SDURO Trekking 4.0 Damen.

Kategorie: E-Bikes
HAIBIKE SDURO Trekking 4.0 Damen
Preis:
2799€
Akku:
500Wh
Gewicht laut Hersteller:
26,4 kg
HAIBIKE SDURO Trekking 4.0 Damen
Erfahrungsbericht von
Niciii
Nachricht senden
25.09.2020

Anschaffung

Auf die Idee, mir ein E-Bike anzuschaffen, kam ich durch ein attraktives Leasingangebot meines Arbeitgebers. Anfangs recherchierte ich erst einmal im Internet, um so ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, was mir an einem E-Bike wichtig ist. Ich fand so auch einen Händler in der Nähe. Vor Ort konnte ich das ein oder andere E-Bike dann auch direkt Probe fahren. Nach 2,5 Stunden fiel meine Entscheidung zu Gunsten des HAIBIKE.

Ausstattung & Fahreigenschaften

4 von 5

Das Fahrrad hat 20 Gänge, 4 unterstützende Stufen und einen kleinen Bordcomputer, über den man den aktuellen Stand des Akkus und den Verbrauch sehen kann. Der Bordcomputer war zunächst falsch eingestellt, bei einem Besuch beim Händler wurde das Problem aber direkt behoben. Im Vergleich zu vielen anderen E-Bikes, die ich bisher gesehen habe, bin ich sehr zufrieden mit der Verarbeitung. Alles wirkt sehr hochwertig und es klappert nichts.

Auf Rat des Händlers entschied ich mich für einen Yamaha Akku (den Vorteil gegenüber dem Akku von Bosch habe ich leider vergessen). Er ist nicht im Rahmen integriert, weil mir das nicht wichtig war. Beim nächsten Mal würde ich mich evtl. doch für einen integrierten Akku entscheiden - es sieht einfach schicker aus. Das Ladegerät war übrigens im Preis inbegriffen.

Der Sattel, der in der "Grundausstattung" des HAIBIKEs enthalten ist, war für mich viel zu hart. Außerdem empfand ich den Lenker als zu niedrig. Beides konnte ich beim Händler konfigurieren und austauschen lassen. Im Nachhinein würde ich mich noch ein bisschen mehr mit dem Sattel beschäftigen, da selbst der Neue bei langen Strecken noch nicht ideal passt.

Reichweite & Laden

5 von 5

Ich bin immer wieder überrascht, wie groß die Reichweite ist. Wenn ich zum Beispiel nicht mit voller Unterstützung fahre, sind nach ca. 60 km 50 % des Akkuladestands verbraucht. Ich schätze daher, dass ich 120-150 km mit einer Ladung gut schaffen kann. Das Laden scheint auch sehr einfach zu sein. Da mein Mann das Laden des Akkus übernimmt, kann ich es nicht direkt beurteilen. Aber was ich gesehen habe, sieht es aus, als wäre es ein Kinderspiel.

Preis / Leistung

3 von 5

Durch das Leasingangebot ist es mir leicht gefallen, mich für das E-Bike zu entscheiden. Bei einem Neukauf hätte ich mir schon intensivere Gedanken machen müssen, wie viel Geld ich auf einmal ausgebe. 2.000 bis 3.000 € sind schon verdammt viel Geld für ein Fahrrad, "nur" dafür, dass es es einen Motor hat.

Gesamtbewertung

4 von 5

Wenn man bereit ist, ca. 3.100 € für ein E-Bike auszugeben, würde ich das HAIBIKE auf jeden Fall weiterempfehlen. Meiner Meinung gibt es nichts daran auszusetzen und es erfüllt meine Erwartungen. Ich liebe es, wenn man sich auf sein Fahrrad setzen kann und in der Natur ist.

Bericht teilen

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?

Dann melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Jetzt anmelden

Du kannst die E-Mail jederzeit abbestellen.