Zurück zur Fahrzeugübersicht

Renault Zoe R135 Z.E.50 Intens.

Kategorie: E-Autos
Renault Zoe R135 Z.E.50 Intens
Erfahrungsbericht von
19ozerac80
Nachricht senden
18.11.2020

Anschaffung

Den ZOE haben wir direkt bei einem Renault-Händler gekauft. Wir wollten einen Zweitwagen für die Stadt haben, mit dem man aber auch mal auf die Autobahn oder die Landstraße kann. Die Fahrzeuggröße ist uns sehr wichtig gewesen, da wir am Haus nur einen sehr kurzen und recht schmalen Parkplatz für unseren Zweitwagen haben.

Kosten

4 von 5

Nach Abzug der Umweltprämie hat unsere Ausstattungsvariante 20.000 Euro gekostet. Für das, was der ZOE bietet, ist der Preis meiner Meinung nach okay. Verbrenner in der Größe und Ausstattung sind zwar günstiger, aber uns geht es da auch ein Stück weit ums Prinzip. Wir zahlen für die Batteriemiete nochmal monatlich, sind dafür aber auch auf der sicheren Seite. Sollte der Akku einmal schwach werden, gibt es direkt einen Neuen.

Reichweite & Laden

5 von 5

Die Reichweite ist mit 300 km angegeben, in der Realität sind ca. 250 km realistisch. Wir fahren hauptsächlich in der Stadt, selten mal über die Autobahn. Dann meistens zur Verwandtschaft, die 190 km pro Weg entfernt wohnt. Das geht mit dem ZOE super - bisher hatten wir keine Reichweitenangst ;-)

Aus­stattung & Fahr­gefühl

4 von 5

Die Ausstattung wirkt hochwertig, aber nicht luxuriös. Mir gefällt das dunkelgehaltene Innere sehr gut. Das aufpreispflichtige Soundsystem hat ordentlich Wumms und klingt besser als alles, was ich bisher in einem Wagen dieser Größe gehört habe. Die technischen Features sind nett, der Spurhalte-Assistent funktioniert uns aber zu ungenau, weswegen er meistens aus ist. Das Display ist auch schön groß, allerdings gefällt uns die vertikale Anordnung nicht. Der Touchscreen ist nicht so flüssig, wie ich es erwarten würde - da ist jedes iPad genauer und schneller.

Gesamt­bewertung

4 von 5

Der Renault Zoe ist der ideale Zweitwagen für die Stadt, mit dem man auch gerne mal ein längeres Stück über die Autobahn fahren kann. Er hat kleinere Macken, die für mich aber nicht so schwer ins Gewicht fallen. Wenn er etwas günstiger wäre, könnte man darüber hinweg sehen. So muss ich leider einen Stern abziehen. Alles in allem ist es aber ein Top-Auto, dessen Kauf ich noch die bereut habe.

Bericht teilen

x Hilfreich

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?

Dann melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Jetzt anmelden

Du kannst die E-Mail jederzeit abbestellen.